Tuisa e.V. Online | Hilfe für Fatma Zohra
Telefon +49 (0) 209 / 93 89 53 63 | Email info@tuisa.de
Büroanschrift | Spendenbescheinigung | Wie wir Spendengelder einsetzen | Impressum

Wir helfen Menschen in Not. Gemeinsam. Ehrenamtlich. Weltweit.
Tuisa e.V. | Wir helfen Menschen in Not. Gemeinsam. Ehrenamtlich. Weltweit.
Hilfe für Fatma Zohra
Rubrik Deutschland | Veröffentlicht am 11.06.2018 | Administration



Fatma Zohra ist 34 Jahre alt und leidet seit vielen Jahren unter einer Krankheit, die sie bereits im Kindesalter erlitten hat. Bereits im Alter von 3 Jahren musste Fatma aufgrund eines Sturzes operiert werden. Leider wurde das Bein viel zu lange im Gips gelassen und die Leidensgeschichte begann.

Im Laufe der vergangenen Jahre wurde Fatma eine Prothese in die Hüfte eingesetzt und auch das Knie musste operativ behandelt werden. Leider entzündete sich dieses Prothese immer mehr und viele Operationen und Eingriffe folgten, bis schließlich eine Blutvergiftung eintrat, die wiederum ausgelöst wurde durch die Entzündungen an der Prothese. Die Prothese musste schließlich wieder entnommen, neu gesetzt und immer mehr Teile des Knochens mussten entfernt werden. 17 Operationen musste sich Fatma bis dahin unterziehen. Ihr Körper gab keine Ruhe und die Prothesen und das Gewebe drumherum entzündeten sich immer wieder. Für sie war nun das Laufen und Stehen nur noch unter starken Schmerzen möglich. Die Muskeln bildeten sich zurück und das Stehen ohne Gehhilfe war nicht mehr denkbar für sie.

Doch nach all dem Leid gibt es inzwischen auch Positives zu berichten: Fatma wurde in einem Krankenhaus in Deutschland aufgenommen. Die Ärzte konnten nach vielen Vorbehandlungen nun tatsächlich auch erste Eingriffe vornehmen, um ihre Prothese auszutauschen. Sie hat nun eine neue Hüft-Oberschenkel-Knie Prothese. Ihr Zustand ist derzeit stabil und die Behandlung kann fortgesetzt werden. Im Rahmen einer mehrwöchigen Reha folgen nun immer wieder neue Eingriffe, um die Prothese zu erhalten. Fatma freut sich so sehr über diese Chance auf ein schmerzfreieres Leben - auch wenn sie weiß, das sich alles das nur durch eine Weiterversorgung erhalten lässt.

An dieser Stelle dürfen wir uns als Tuisa e.V. in aller Form bei der Gastfamilie von Fatma bedanken. Seit nunmehr 4 Monaten haben sie Fatma und ihre Mutter aufgenommen, ihnen ein Zimmer gegeben und sie am Familienleben teilhaben lassen. Ein großer Dank gebührt ebenso allen, die unsere Fatma besuchen und für sie da sind. Ohne euch wäre das alles nicht zu schaffen.

Damit wir Fatma weiter helfen können, bitte wir euch, weiter für sie zu spenden und sie in eure Gebete einzuschließen.

Vielleicht können wir nicht jedem Menschen helfen!
Aber: Jeder Mensch kann jemandem helfen - Auch Du!

Ich will erfahren, wie ich helfen kann!

Ehrenamt ist immer Ehrensache
Wer einen Menschen rettet, der rettet die gesamte Menschheit. Unser Leitgedanke. Vom ersten Tag.
Büroanschrift

Tuisa e.V.
Devensstraße 75
45899 Gelsenkirchen
Bürozeiten:
Dienstags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Kontaktdetails

Telefon +49 (0) 209 / 93 89 53 63
Notfall +49 (0) 157 / 855 12 027
Email info@tuisa.de
Web www.tuisa.de
Facebook www.facebook.com/tuisa
Impressum
Spendenkonto

Sparkasse Gelsenkirchen
IBAN DE 51 420500010164017216
BIC WELADED1GEK
Kontonummer 164 017 216
Bankleitzahl 420 500 01


Oder: Online spenden
Folge uns