Telefon +49 (0) 209 / 93 89 53 63 | Email info@tuisa.de
Büroanschrift | Spendenbescheinigung | Wie wir Spendengelder einsetzen | Impressum

Wir helfen Menschen in Not. Gemeinsam. Ehrenamtlich. Weltweit.
Tuisa e.V. | Wir helfen Menschen in Not. Gemeinsam. Ehrenamtlich. Weltweit.
Zu Besuch bei Freunden
Rubrik Allgemein | Veröffentlicht am 17.02.2013 | Administration






Mit großer Freude berichtet Tuisa e.V. Euch heute über den mittlerweile zweiten Besuch bei der Bosnisch Islamischen Kulturgemeinde am 26.01.2013 in Köln. Unsere Mitglieder nahmen dort bereits im Ramadan 2012 am Jugend-Iftar teil und durften den dortigen Imam Prof. Mustafa Hadzic (Islamwiss. in Jordanien) und viele andere interessante Mitglieder kennen lernen. Die Veranstaltung mit dem Titel "Jugend-Abend 2013" wurde von den Jugendlichen der Gemeinde organisiert und hatte zum Ziel, viele junge Leute aus verschiedenen Städten an einem Ort zusammen zu bringen. So kamen Jugendliche aus den bosnischen Gemeinden München, Stuttgart, Frankfurt, Wiesbaden und Berlin, zum Teil mit selbst organisierten Bussen, und nahmen mit großem Interesse an der Veranstaltung teil. Sogar Besucher aus dem Ausland nahmen am “Jugend-Abend 2013” teil.

Für eine herzliche und wohltuende Atmosphäre sorgte auch Bruder Hfz. Jusef Khalaf. Er hat mit seiner wunderschönen Stimme mehrmals Rezitationen aus dem Koran vorgetragen. Einen intensiven und interessanten Vortrag über und aus dem Leben des Propheten Muhammed (Segen und Frieden auf ihm) hielt Herr Prof. Hfz. Kenan Music (islam. Medressa in Sarajevo/Bosnien; 2002 Hadithwiss. an der Al-Azhar in Kairo/Ägypten; 2005 Islamisches Recht (Sharia) in Damaskus/Syrien; 2009 Islamwissenschaft in Sarajevo/Bosnien; unterrichtet aktuell an der islamischen Universität in Sarajevo). Er eröffnete den Besuchern neue Perspektiven und zog Parallelen zu unserem aktuellen Leben.

Vertreter des Tuisa e.V. konnten auch diesmal unsere Wohltätigkeitsarbeit durch eine emotional berührende Präsentation über die Armut und die Schicksalsschläge einiger Menschen auf dieser Welt vorstellen. Die Besucher nahmen sehr gerne unsere Info-Flyer mit, gaben uns Spenden und versprachen uns weitere Unterstützung. Für großes Aufsehen sorgte die Verlosung der Geschenkartikel, bei der man unter anderem islamische Bücher, Kalligraphie-Bilder und Eintrittskarten für den Boxkampf des Bosniers Felix Sturm (Adnan Catic) bekommen konnte. Richtig spannend wurde es, als auch noch die handsignierten Boxhandschuhe von Felix Sturm ausgelost wurden, dies war sicherlich eines der Highlights der Veranstaltung. Im Anschluss daran hat unser Bruder Rauf, stellvertretend für alle Tuisa e.V.-Mitglieder, eine hochwertige Spendenbescheinigung im Holzrahmen an den Imam Prof. Mustafa Hadzic übergeben.

Für die wohl größte Überraschung sorgten dann noch einige Kinder, die von ihrem ersparten Taschengeld für die armen Kinder der Welt spenden wollten. Das Tuisa-Team war davon zutiefst gerührt und sagt ein weiteres Mal: vielen herzlichen Dank an die Bosnisch Islamische Gemeinde in Köln und besonders an unsere beiden ehrenamtlichen Mitglieder Emina und Reuf, die diese Einladung für uns initiert haben!


Vielleicht können wir nicht jedem Menschen helfen!
Aber: Jeder Mensch kann jemandem helfen - Auch Du!

Ich will erfahren, wie ich helfen kann!

Ehrenamt ist immer Ehrensache
Wer einen Menschen rettet, der rettet die gesamte Menschheit. Unser Leitgedanke. Vom ersten Tag.
Büroanschrift

Tuisa e.V.
Devensstraße 75
45899 Gelsenkirchen
Bürozeiten:
Dienstags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Kontaktdetails

Telefon +49 (0) 209 / 93 89 53 63
Notfall +49 (0) 157 / 855 12 027
Email info@tuisa.de
Web www.tuisa.de
Facebook www.facebook.com/tuisa
Impressum
Spendenkonto

Sparkasse Gelsenkirchen
IBAN DE 51 420500010164017216
BIC WELADED1GEK
Kontonummer 164 017 216
Bankleitzahl 420 500 01


Oder: Online spenden
Folge uns